top of page

Kurs

Meditieren & Malen

In diesem Kurs wird gehen wir auf Entdeckungsreise und stellen uns folgenden Fragen: Was ist eigentlich Achtsamkeit? Wozu ist mein Atem noch gut, ausser zum Atmen? In welchen Situationen kann mir mein Atem helfen? Welche Gefühle gibt es und was für Farben haben die Gefühle für mich? Die Kinder lernen kleine Atemübungen welche sie im Alltag und bei Stress unterstützen. Natürlich kommt auch das gestalten und Malen in diesem Kurs nicht zu kurz.

 

Kursbeschreibung

Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir in diesem Kurs nach. Spielerisch lernen wir etwas über Respekt und die ganz eigenen Superkräfte, die jedem von uns innewohnen und manchmal hören wir auch Geschichten. Anschliessend gestalten wir das gehörte und erlebte und bringen es dadurch in eine sichtbare Form. Es gibt dabei kein richtig oder falsch. Es geht darum dem Erlebten durch die Hände einen ganz eigenen Ausdruck zu verleihen.


Am Anfang des Kurses machen wir jeweils ein paar Atemübungen, welche die Kinder auch in ihrem Alltag, vor den Hausaufgaben oder dem zu Bett gehen anwenden können. Die Auseinandersetzung mit der Achtsamkeit und dem eigenen Atem, fördert Kinder angstfreier und selbstbewusster ihren Alltag zu erleben. Das Entdecken der eigenen Ressourcen kann ihnen dabei helfen in schwierigen Situationen weniger impulsiv zu reagieren und entspannter mit Stresssituationen umzugehen. Dabei wird die Empathie und das Mitgefühl für sich und andere und die Konzentrationsfähigkeit der Kinder gefördert.


Das Ziel ist, die Kinder zu bestärken, selbstbewusst und vertrauensvoll ihren eigenen Weg im Leben zu finden. Ich begrüsse die Zusammenarbeit und einen regen Austausch mit den Eltern, damit das gelernte auch über den Kurs hinaus im Alltag der Kinder einen Platz finden kann.

 

Dieser Kurs richtet sich an Kinder ab 7 Jahre

 

Kursdaten:

Jeden zweiten Mittwoch von 16:30-18:00 Uhr

Kurskosten:

pro Lektionen CHF 30.-

Es ist auch eine Probelektion möglich (CHF 30.- / eineinhalb Stunden)

Die Preise sind inklusiv Material. Leinwände sind im Material nicht inbegriffen.

Kursleitung:

Ich bin Daniela Weinmann, angehende Kunsttherapeutin und Mutter von zwei Kindern.
Wer früh lernt, auf die eigene innere Stimme zu hören, kann Resilienz (Widerstandskraft) entwickeln, die einen durch das Leben begleitet. Je resilienter wir sind, desto einfacher fällt es uns, schwierige Alltagssituationen zu meistern. Durch das Wahrnehmen und Stärken der eigenen Ressourcen und das Malen können bereits Kinder ihre inneren Kräfte mobilisieren. Je früher desto besser. Es ist mir ein Anliegen und eine Freude sie dabei zu begleiten und zu unterstützen.

bottom of page